„Frohe Jakobiner“ kommen in Fahrt! Ordensfest mit Sessionseröffnung im Hotel Mercur

Die „Frohen Jakobiner“ eröffneten die Karnevals-Session 2017/2018

im Hotel Mercur am Europaplatz:

Hier einige Eindrücke………..

Elferrat Session 2017/2018 -fehlende Herren: Dennis Ruthmann, Johann Kreitz

Elferrat Session 2017/2018 -fehlende Herren: Dennis Ruthmann, Johann Kreitz

Blick auf den Veranstaltungssaal im Mercur

Blick auf den Veranstaltungssaal im Mercur

Ne Öcher Wirt - Michael Radermacher

Ne Öcher Wirt – Michael Radermacher

 

 

 

 

 

 

" Öcher Stallbursche mit Ex Prinz Axel"

“ Öcher Stallburschen“ mit Ex Prinz Axel

Ehrungen von Abordnungen befreundeter Vereine

Ehrung von Abordnungen befreundeter Gesellschaften

 

 

 

 

 

 

Werner Heck - nach Überreichung des Ehrenbechers der "Frohen Jakobiner"

Werner Heck – nach Überreichung des Ehrenbechers der „Frohen Jakobiner“

Kinderpräsident Simon Hugot erhält seine Präsidentenkette vom 1. Kinderpräsidenten der Frohen Jakobiner Tim Aretz. Im Hintergrund ein stolzer Opa Hans Hugot

Kinderpräsident Simon Hugot erhält seine Präsidentenkette vom 1. Kinderpräsidenten der Frohen Jakobiner Tim Aretz. Im Hintergrund ein stolzer Opa Hans Hugot

Simon ehrt eines der Förderkreismitglieder mit den Sessionsorden 2017/2018

Simon ehrt eines der Förderkreismitglieder mit dem Sessionsorden 2017/2018

*** Jetzt Karten für die Veranstaltungen der „Frohen Jakobiner“ bestellen***

Am 20.01.2018 Karnevalistischer Nachmittag im Jakobushaus

Beginn 15.00 Uhr,           Einlaß 14.30 Uhr

Am 21.01.2018 Kinderkostümball mit Programm im Jakobushaus

Beginn 15.00 Uhr,           Einlaß 14.30 Uhr

Am 26.01.2018 Große Sitzung in den Kurpark-Terrassen Burtscheid

Beginn 20.00 Uhr,           Einlaß 19.30 Uhr,       Eintritt 19,00 Euro

Programm:   

 

IMG

Am 12.11.2017 Ordensfest mit Sessionsauftakt im Hotel Mercure, Am Europaplatz

Nur für Mitglieder, Förderkreismitglieder und geladene Gäste

 

 

 

 

 

Nachruf Hans Berg

IMG_0004_NEW

Die „Frohen Jakobiner“ trauern um ihren Senator Hans Berg. Hans Berg verstarb am 16. Juli 2017 im Alter von 93 Jahren.

Hans Berg wurde am 03. Januar 1024 geboren uns war seit 1969 Mitglied des Elferrates „Frohe Jakobiner“.

Wir kannten Hans Berg als handwerklichen und kreativen Menschen, der im Detail seine Herausforderung sah.

In der aktiven Zeit als Elferratsherr bekleidete er viele Jahre das Amt des Zeremonienmeisters und war Mitorganisator der karnevalistischen Seniorensitzungen und Bälle in der Schule Gerlachstraße. Nicht zu vergessen die vielen Entwürfe und Anregungen für die Gestaltung der Bühnenbilder der Große Sitzungen und der Sessions – Orden. Noch heute sind einige Dinge aus der Hand von Hans Berg im Fundus und werden bei Bedarf verwendet.

Hans Berg war auch lange Zeit aktiv in der Pfarre St. Jakob tätig. Einer seiner Anliegen war die Organisation des jährlichen Pfarrfestes. Hier bereicherte er das Fest der Pfarre mit Fantasie und Liebe gebauten Spielgeräten und Buden für Groß und Klein.

Mit Hans Berg verlieren wir einen liebenswerten, kreativen Ratgeber und Freund.

Wir werden Ihn vermissen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

„Frohe Jakobiner“

DER ELFERRAT

St. Jakob, im Juli 2017

 

 

Jakobiner bei der Arbeit ! Aufbau für die Große Sitzung

Arbeiten vor der Großen Sitzung am 17.02.2017

Vorbereitende Arbeiten

Vorbereitende Arbeiten

kurz vor der Fertigstellung

kurz vor der Fertigstellung

fast fertig !

fast fertig !

..ein kleiner Ausritt nach getaner Arbeit....

..ein kleiner Ausritt nach getaner Arbeit….

Große Sitzung der „Frohen Jakobiner“ 2017

Eindrücke von der Großen Sitzung am 17.02.2017

Die Herren des Elferrates in voller Pracht

Die Herren des Elferrates in voller Pracht

DSCN0846



DSCN0861

Kai Kramosta

Kai Kramosta



Sang & Klanglos

Sang & Klanglos

Die Filue

Die Filue

Herren des Elferrates im Stroh

Herren des Elferrates im Stroh

Prinz Thomas III. mit der Prinzengarde der Stadt Aachen

Prinz Thomas III. mit der Prinzengarde der Stadt Aachen

 

Schlenderhaner Lumpe e.V.

Schlenderhaner Lumpe e.V.